10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Donnerstag, 22.04.2021 bis Donnerstag, 29.04.2021
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Montag, 19.04.2021, 14:05 Uhr


Am Donnerstag windig und teils nass. Anschließend ruhig, aber nachts mit Frost.

Vorhersage für Deutschland bis Montag, 26.04.2021,

Am Donnerstag südlich der Donau zeitweise Regen, teils gewittrig. Im Norden und Nordosten hingegen gebietsweise Schauer. Sonst teils größere Auflockerungen und weitgehend trocken. Höchstwerte 7 bis 12, am Oberrhein bis 15 Grad. Mäßiger, im Norden und Osten frischer bis starker Nordwest- bis Westwind, bis ins nördliche Binnenland hinein mit stürmischen Böen, an der See und im höheren Bergland Sturmböen. In der Nacht zum Freitag im Nordosten nachlassende Schauer und auch an den Alpen kaum noch Regen. Zusehends gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte +4 bis -2 Grad, im Bergland auch darunter. Am Freitag im Westen und Süden heiter bis wolkig und trocken. Nach Osten und Norden zu wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise Schauer. Höchstwerte zwischen 9 Grad an der Ostseeküste und bis 18 Grad im Breisgau. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. An der Küste und eingangs teils starke bis stürmische Böen, im Verlauf nachlassend. In der Nacht zum Samstag im Osten letzte Schauer. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Abkühlung auf 5 bis -2 Grad, verbreitet Bodenfrost. Am Samstag im Osten teils wolkig, aber kaum Schauer. Sonst trocken, dabei heiter, im Süden sonnig. Maximal 10 Grad an der Küste, bis zu 18 Grad an Ober- und Hochrhein. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Sonntag trocken und gering bewölkt. Tiefstwerte zwischen 5 und -1, im Bergland bis -3 Grad. Verbreitet Bodenfrost. Am Sonntag im Südwesten heiter, sonst heiter bis wolkig. Trocken. Erwärmung auf 9 Grad in Vorpommern, bis 17 Grad im Breisgau. In der Nacht zum Montag im Süden teils klar, sonst wolkig, im Nordwesten auch stark bewölkt, aber trocken. Abkühlung auf 5 bis 0 Grad, in den Mittelgebirgen leichter Frost. Verbreitet Frost in Bodennähe. Am Montag im Norden und ganz im Süden wolkig bis stark bewölkt, dazwischen heiter bis sonnig. Trocken. Höchstwerte von Nord nach Süd 11 bis 17 Grad. In der Nacht zum Dienstag im Norden und Süden Schauer, dazwischen trocken und teils klar. Tiefstwerte 6 bis 1 Grad, nur noch stellenweise Bodenfrost.

Trendprognose für Deutschland,
von Dienstag, 27.04.2021 bis Donnerstag, 29.04.2021,


In den Folgetagen wechselnd bewölkt, regional kurze Schauer möglich, oft aber trocken. Dabei mild, weiter zurückgehende Gefahr von Frost in Bodennähe.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Jacqueline Kernn